Die Erstellung hochwertiger Kinderanimationen die Seele des Kindes respektieren, und es  lindern und inspirieren, war eines der Hauptziele unserer Bemühungen. Die hat stattgefunden mit der Genehmigung und Zustimmung der Heiligen Metropole von Glyfada, Voula, Elliniko, Vouliagmeni und Varis, und unter der Schirmherrschaft des Priesters, Pater Konstantinos Stratigopoulos, Ältester der oben genannten Heiligen Diözese.
 
Inspirationsquelle waren die Katechismusschulen der Pfarrei des seligen Konstantinos Stratigopoulos, die insgesamt aus mehr als 600 Kinder bestehen. Die Geistlichen und Katecheten erinnerten durch ihr Beispiel Eltern und Erziehungsberechtigte daran, welch ein Geschenk Kinder sind und dass sie eine Chance zur Heiligung sind, während sie den Kindern selbst das Leben der Heiligen als reines, strahlendes Vorbild des modernen Lebens zeigten.
 
Die Visualisierung des Lebens des Heiligen Gerasimos und ein Teil der Wanderung des Apostels Paulus (Marsch von Damaskus zur Akropolis) beleuchtet das Leben der Heiligen unserer Orthodoxie, ohne jegliche Anpassungen, sonders unter Verwendung der Synaxaria und der Bibel als einziger Quelle.
 
Die Animation übernahm Thodoris Sarafis, die Musik wurde von Christos Maragoudakis komponiert. Das Drehbuch wurde von Panagiota Chli-Koutsomichali herausgegeben.
 
Das Bedürfnis nach qualitativen Reizen führte uns auch zur Produktion des Films "Weihnachtliches Antimärchen". Der Film basiert auf der Kurzgeschichte von Ilias Voulgarakis "Eine würdevolle Triade", während die Adaption des Drehbuchs vom seligen Konstantinos Stratigopoulos gemacht wurde. Zu Heiligabend sind die ... Würmer in Gefahr ... "Ich bin ein Wurm und kein Mensch" (Psalm 226). Die Menschenwürde kann bei der Rettung der Menschheit keine Kompromisse eingehen. Kompromisse werden gesucht, Nächstenliebe, Liebe ... "Bereite dich vor, Bethleem, Edem hat sich allen Menschen geöffnet. Mache dich schön, Efrada, denn das Holz des Lebens ist durch die Jungfrau erblüht".